Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Das Rechenzentrum ist eine zentrale Einrichtung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Wir betreiben das hochschulweite Datenkommunikationsnetz einschließlich der zugehörigen Anbindungen nach außen und stellen leistungsfähige zentrale Compute- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentrale Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung zur Verfügung. Dezentrale IT-Systeme betreiben wir im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit Fakultäten, Instituten und anderen Einrichtungen. Wir evaluieren kontinuierlich neue Informationstechnologien (IT) und IT-Prozesse, entwickeln bestehende weiter, und beraten und unterstützen Organe, Gremien und Angehörige der Universität bei deren Einsatz.

Neuigkeiten aus dem Rechenzentrum

Sie können diese Liste auch als RSS-Feed abonnieren oder alle Meldungen ansehen.

Betriebsunterbrechung NEC HPC-System: 14.08. bis 25.08.

10.08.2017


Details

Abschaltung SMB1 am 20.7.2017 [Rollback]

17.07.2017

Aus Sicherheitsgründen wird die veraltete SMB-Protokollversion 1 am 20.7.2017 auf allen vom Rechenzentrum betriebenen Fileservern abgeschaltet. Details

Schadsoftware „Wanna Cry“ - Patches auch für ältere Systeme verfügbar

15.05.2017

Schadsoftware "Wanna Cry" verbreitet sich weltweit - Hinweise zum Schutz des eigenen PCs Details

Schon gewusst?

  • plone-bearbeite.pngCa. 400 Einrichtungen, Lehrstühle, Abteilungen und Projekte¹ nutzen das vom Rechenzentrum bereitgestellte und gewartete Content-Management-System Plone: bearbeiten im Browser, auch ohne HTML-Kenntnisse, mit feingliedrig einstellbaren Bearbeitungs- (Delegierungs-)Rechten.

    Wenn Ihre Einrichtung dazugehören will, informieren Sie sich auf unseren Webseiten, merken Sie vielleicht unsere Kurse im Kalender vor und kontaktieren Sie uns.

    ¹ Stand: Oktober 2014

HPC

  • HPC-Portal
RZ-Status