TeamViewer

  os-windows.png  os-apple.png  Linux 

no/neinStudierende yes/jaBeschäftigte yes/jaEinrichtungen no/neinstud. Gruppen

 

Benötigen Sie Support an Ihrem PC?
Das Rechenzentrum benutzt die Supportsoftware TeamViewer, um über das Netzwerk Anwenderunterstützung zu leisten, die sonst nur durch einen Vor-Ort-Einsatz möglich wäre.
e1b6338bae6b72d60d02993b668fb689.gif

Benutzung

Am Anfang steht die telefonische Kontaktaufnahme zwischen Ihnen als Nutzer und einem RZ-Mitarbeiter.

Der RZ-Mitarbeiter startet eine Softwarekomponenten auf seinem Rechner, durch die eine Support-Sitzung verbunden werden kann.

Der Nutzer startet eine Softwarekomponente.

Bestätigen Sie bitte den angezeigten Hinweis:

RZ Haftungsausschluss Teamviewer

Die Supportsoftware startet und teilt Ihnen eine ID mit:

RZ Teamviewer Ready

Bitte teilen Sie die ID und dann das einmalige Zufalls-Kennwort mit.

Der RZ-Mitarbeiter kann nun im Vier-Augen-Prinzip mit dem Nutzer die Support-Sitzung aus dem RZ ausführen. Hierbei bestehen weitere Optionen (Dateitransfer, Chat). Alle Aktivitäten sind dabei für den Nutzer transparent.
Nach dem Beenden des Supportprogramms besteht keine Verbindung mehr zwischen dem Computer des Anwenders und dem Berater.

Im Ergebnis erhoffen wir uns dadurch deutlich schnelleren Support bei deutlich geringerem Zeitaufwand.

Hinweis für IT-Personal an der CAU Kiel: dezentrale Nutzung vonTeamViewer

Auch dezentrales IT-Personal kann TeamViewer zum Remote Support nutzen.

  1. Bitte richten Sie Ihren Nutzungswunsch an pcsupport@rz.uni-kiel.de.
  2. Installieren Sie die Helpdesk-Komponente für Ihr Betriebssystem.
  3. Melden Sie sich mit der Ihnen mitgeteilten Benutzerkennung im Remote Support Tool an:
    teamviewer-it-personal.gif
  4. Nach der erfolgreichen Anmeldung:
    teamviewer-angemeldet-it-personal.gif
    können Sie eine Remote-Support-Sitzung durchführen:
    Verbindung herstellen
    Hierzu benötigen Sie die Partner-ID, die Ihnen vom Anrufer mitgeteilt wird.
Die Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Remote-Support-Sitzungen ist beschränkt. Sobald alle verfügbaren „Leitungen“ belegt sind, kann kein weiterer Remote-Support durchgeführt werden. Bitte beenden Sie daher nicht mehr benötigte Support-Sitzungen jeweils schnellstmöglich. Hierdurch vermeiden Sie Nachteile für andere Remote-Support-Nutzer an der CAU.

Weitere Hinweise zur Nutzung von TeamViewer als Remote-Support-Werkzeug finden sich dann unter https://login.teamviewer.com.

Downloads

Betriebssystem
Hilfe anfordern
Hilfe leisten
Windows Kunde
Helpdesk
MacOS X
Kunde Helpdesk
Linux
Kunde
Helpdesk
mobile Geräte (Android, iOS, Win RT)
Kunde  


 

Verantwortliche

PC-Support des Rechenzentrums