WLAN

yes/jaStudierende yes/jaBeschäftigte no/neinEinrichtungen no/neinstud. Gruppen

 

WLAN steht für Wireless-Local-Area-Network. Über die WLANs der Universität ist ein Zugang zum Campus-Netz und Internet über Funk-Netze (kabellos) möglich. In den meisten Hörsälen und Seminarräumen sowie in den Bibliotheken besteht die Möglichkeit das Benutzer sich mit einer gültigen Benutzerkennung (stu123456@uni-kiel.de bzw. suxxx123@uni-kiel.de) verbinden und authentifizieren können. Auf dem Campus der Universität besteht keine flächendeckende Abdeckung durch die Funknetze.

Auf dem Campus sind zwei Funknetze verfügbar:

  • CAUx  für Angehörige der Universität Kiel. Über dieses Netz erreichen Sie auch Dienste im Intranet der Universität.
  • eduroam für Gäste der Universität deren Heimateinrichtung auch im eduroam-Verbund beteiligt sind.

 

Hinweise zur Nutzung finden Sie in den entsprechenden Anleitungen

Leistung des Dienstes

Anbindung von WLAN-fähigen Geräten an der Campus-Netz.

Ihre Vorteile

Anbindung von mobilen Geräten. Die Funknetze sind nicht als Ersatz für die Kabel-gebundenen Dienst- und Institutsnetze Netze (LAN) gedacht. 

Verfügbarkeit

Der Dienst ist im Normalbetrieb täglich rund um die Uhr in den durch WLAN abgedeckten Bereichen erreichbar.

Servicezeiten

Störungsmeldungen werden rund um die Uhr über das Hotlineformular entgegengenommen.

Kontakt

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an die Hotline, hotline@rz.uni-kiel.de oder telefonisch (Mo-Fr. 9-16 Uhr) unter 880-5555.

Anmeldung

  • Für Studenten ist die Anmeldung mit der stu-Kennung (und dem Anhang @uni-kiel.de für die Zuordnung der Heimateinrichtung) automatisch möglich.
  • Mitarbeiter benötigen die "Einwahl-Dienste" des Rechenzentrums, die gesondert beantragt werden müssen. Die RZ-Kennung ist  mit dem Anhang @uni-kiel.de für die Zuordnung der Heimateinrichtung zu ergänzen.
     

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Verantwortliche

Diese Liste der verantwortlichen Dienstbetreuer wird automatisch generiert.