Der FortiClient kann von den Seiten des Rechenzentrums heruntergeladen werden.