Versuchen Sie zunächst OpenVPN neu zu installieren.
Beachten Sie bitte, dass Sie vorher Ihre alte Version entfernen müssen.
(Es wird dringend empfohlen, immer die neuste Version von OpenVPN zu installieren).

Wenn nach der erneuten Installation das Problem weiterhin besteht, können Sie den Adapter manuell installieren:

Im Startmenü (Windows XP,Vista,7) finden Sie in dem OpenVPN-Ordner einen Utilities-Ordner, in dem Verweise zum Hinzufügen von TAP-Adapter enthalten sind.
Falls dies nicht der Fall ist, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung als Administrator:
  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis "TAP-Windows\bin". Dies finden Sie in der Regel unter C:\Programme\TAP-Windows\bin.
  3. Geben Sie folgendes ein: "devcon.exe install ..\driver\OemWin2k.inf tap0901" (ohne Anführungszeichen).
Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie den TAP-Adapter Windows-Installer hier (ganz unten): http://openvpn.net/index.php/open-source/downloads.html separat zu installieren.
Nun sollte der Adapter installiert werden und OpenVPN sollte ordnungsgemäß funktionieren.
 
Sollte auch dies zu keiner Lösung führen kann es sein, dass einige Schlüssel in der Registry die Installation blockieren. Führen Sie dann bitte - nachdem alles andere Fehlschlug - von den angehängten Dateien jene aus, die für ihre Architektur passend ist (x86 für 32-Bit-Syteme, x64 für 64-Bit-Systeme) und versuchen Sie die TAP-Installation erneut.