Suchen Sitemap Kontakt Impressum
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Rechenzentrum CAU Kiel

Einrichtung von Sieve Filtern

Der neue Mailserver Hermes verwendet die Filtersprache 'Sieve' (RFC3028) zur Definition von E-Mail Filtern. Diese Filter lassen sich über die Webanwendung 'Smartsieve' konfigurieren. Über Formulare lassen sich dort Filter zusammenstellen.
Sieve unterscheidet zwischen Scripten und Filterregeln. Filterregeln werden zu einem Skript zusammengefasst. Es kann immer nur ein Skript zur Zeit aktiv sein. Dieses System ermöglicht, für bestimmte Anlässe verschiedene Skripte bereit zu halten, z.B. kann ein Skript für die Urlaubszeit eingerichtet werden, welches eine automatische Antwort generiert oder eingehende Mails an die Urlaubsvertretung weiterleitet und ein Skript für den Rest der Zeit. So kann man durch Aktivierung des jeweiligen Skriptes schnell die Filterkonfiguration anpassen. Maximal sind fünf Skripte möglich.
Ein Skript besteht aus einer oder mehreren Regeln, die einzeln aktiviert oder deaktiviert werden können.

Folgende Standard-Regeln lassen sich einrichten

Document Actions