Suchen Sitemap Kontakt Impressum
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Rechenzentrum CAU Kiel

Hochleistungsrechner Nord (HLRN)

Für sehr rechenzeit- und speicherintensive Berechnungen steht den Angehörigen der Universität Kiel im Rahmen des Norddeutschen Verbundes für Hoch- und Höchstleistungsrechnen auch der Hochleistungsrechner Nord (HLRN) zur Verfügung. Der HLRN-Verbund besteht seit 2001 und ist ein Gemeinschaftsprojekt der sieben norddeutschen Bundesländer Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Rechnerkonfiguration

Das derzeitige HLRN-III System ist ein CRAY XC30 Hochleistungsrechnersystem. Die Installationsstandorte sind das Konrad-Zuse Zentrum in Berlin (ZIB) und das Regionale Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN) in Hannover. Beide Standorte sind durch eine optische 10 Gbit/s-Netzwerkverbindung miteinander verbunden, wodurch sich die beiden Komplexe zusammengefaßt als ein System betreiben und nutzen lassen.

 

In der ersten Ausbaustufe sind zurzeit folgende Ressourcen verfügbar:


MPP-Komponente CRAY XC30:

  • Anzahl der Knoten/Prozessorkerne: 1488/35712
  • Prozessor: Intel Xeon IvyBridge (2.4 GHz)
  • Arbeitsspeicher :  95.2 TByte (64 GB pro Knoten)
  • Kommunikationsnetzwerk: Aries Interconnect mit Dragonfly Topologie

 

SMP-Komponente:
  • Anzahl der Knoten/Prozessoren: 32/1024
  • Prozessor: Intel Xeon SandyBridge ( 2.7 GHz, )
  • Arbeitsspeicher: 8,2 TByte (256  GB pro Knoten)
  • Kommunikationsnetzwerk: Infiniband 2xFDR

 

 

Softwareausstattung

Eine detaillierte Auflistung aller auf dem HLRN-System verfügbaren Softwareprodukte findet man auf den Softwareseiten des HLRN.  Die Verwendung einiger Softwarepakete ist jedoch an bestimmte Lizenzbedingungen gebunden.

 

 

Zulassung für den HLRN-Rechner

Die Beantragung einer Benutzerkennung für den HLRN-Rechner erfolgt über ein WWW-Interface und kann zu jedem Zeitpunkt durchgeführt werden.

 

 

Ansprechpartner an der Universität Kiel

Falls Sie Interesse an einer Nutzung des Hochleistungsrechners Nord haben, stehen Ihnen folgende Mitarbeiter des Rechenzentrums für weitere Informationen gerne zur Verfügung:

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Hochleistungsrechner Nord und seiner Benutzung findet man auf der HLRN-Homepage .
Document Actions