Ricoh Drucker

Hinweis: Die Druckfunktionen der hier beschriebenen Geräte sind zur Zeit nicht mit der CAU Card nutzbar.

 

Bedienung der uniöffentlich aufgestellten Ricoh-Drucker

Sollte der Drucker im Energiesparmodus sein, so reaktivieren Sie das Gerät bitte über die Wake-Up Taste, die Sie am rechten Geräterand finden (hier leuchten bereits beide Statuslampen "grün" - das Gerät ist betriebsbereit).

drucken_wakeup.jpg


Wählen Sie ggf. die von Ihnen gewünschte Funktion "Drucken" am linken Geräterand aus. Dort finden Sie auch die Funktionen "Kopieren" bzw. "Scannen".

drucken_funktionswahl.jpg
 

Das Gerät ist nur mit Campuscard (nicht CAU Card) benutzar.

drucken_bedienfeldsperre.jpg

 

Sie müssen zunächst die Campuscard in den Kartenleser einführen, um so das Bedienfeld des Geräts nutzen zu könnnen.

drucken_campuscard.jpg


Auf dem Display finden Sie nun alle auf dem Gerät aktuell zwischengespeicherten Druckaufträge. Wählen Sie Ihren Druckjob durch Antippen auf dem Display aus.

drucken_jobauswahl.jpg

 

Sofern Sie beim Abschicken des Druckjobs ein Passwort angegeben haben, werden Sie nun aufgefordert dieses (maximal aus vier Zahlen bestehende) Passwort anzugeben. Bei einem Druckjob mit Passwort ist dies durch ein Schlüsselsymbol links am Druckauftrag verdeutlicht (s.o.). Bestätigen Sie die Eingabe mit "OK".
drucken_jobpassworteingabe.jpg

drucken_tastenfeld.jpg

 

Ist das Passwort richtig, so können Sie nun den Druck sofort durch Drücken des grünen Knopfes auf dem Gerät starten.
drucken_startknopf.jpg

 

Sofern gewünscht, können Sie weitere Sonderfunktionen nutzen. Hierzu zählen z.B. "Beidseitiges Drucken" (Duplex) oder "Heften" (maximal 30 Blatt). Diese Einstellungen finden Sie unter "Druckeinstellungen". Folgen Sie dann den Angaben auf dem Display für die Sonderfunktionen.

drucken_jobweiterverarbeitung.jpg

 

Auch die Anzahl der Ausdrucke können Sie nun angeben. Haben Sie beim Absenden des Druckjobs bereits eine Anzahl von Ausdrucken angegeben, so wird diese Information daraufhin ignoriert. 

Die Seiten-Preise beim Drucken im RZ-Terminalraum betragen derzeit:

  • s/w - DIN A4 - 0,04 EUR
  • Farbe - DIN A4 - 0,35 EUR



Wenn auf der Karte ausreichend Guthaben vorhanden ist, wird dieses von Ihrer Campuskarte abgebucht. Hierbei wird jede Seite, die gedruckt wird, einzeln abgebucht. Die Karte muss daher während des Druckvorgangs im Lesegerät bleiben.

Sofern gewünscht, können Sie den Druckjob nach dem erfolgreichen Ausdrucken über das Display löschen. Spätestens nach einem Tag wird der Druckjob jedoch auch automatisch gelöscht.

Bitte denken Sie am Ende daran, Ihre Karte mitzunehmen.

Wenn Sie beim Drucken Probleme haben, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner der Fa. Ricoh, die für den Betrieb des Druckers/ Kopierers zuständig sind.
Sie erreichen diese über folgende Wege:

  • Telefon intern: 92600 (z.B. Telefon im RZ-Terminalraum - für Sie gebührenfrei)
  • Telefon in der Doculounge: 81317 (gebührenpflichtig!)
  • E-Mail: dl.kie01@nrgoffice.de


Bitte melden Sie sich auch dort, wenn ein Papierstau vorliegt oder Verbrauchsmaterial (Papier, Toner) fehlen sollte.

Versuchen Sie bitte nicht, die Probleme am Gerät selbst zu lösen!

Bei Fragen zur Bedienung helfen wir Ihnen gerne weiter.