Ricoh Drucker für Studierende

Auf dieser Seite finden Sie Anleitungen zur Benutzung des Ricoh-Drucksystems für Studierende.

Wenn Sie bisher noch nicht gedruckt haben, ist es nötig, sich in einer kurzen Prozedur für den Dienst anzumelden. Klicken Sie dazu auf "Erstanmeldung für Druckdienste" und befolgen Sie die dort genannten Schritte.

Wenn Sie sich bereits registriert haben, finden Sie unter "Drucken von einem USB-Stick", "Drucken von einem PC oder Mobilgerät" sowie "Scannen von Dokumenten" Beschreibungen der benannten Vorgänge.

Eine Printversion dieser Anleitung findet sich häufig in der Nähe der betreffenden Geräte. Sollte eine solche nicht vorhanden sein, informieren Sie bitte eine Hilfskraft vor Ort.

Erstanmeldung für Druckdienste

Besuchen Sie https://studiservice.ricoh.uni-kiel.de:1081/#/login, um sich erstmalig zu registrieren. Klicken Sie dafür auf "Registrieren per Mail".

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Es erscheint folgender Bildschirm. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Dabei muss es sich nicht um die stu-Adresse handeln, es sollte aber eine sein, auf die Sie dauerhaft Zugriff haben.

Registrierung anfordern

Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail, in der Sie den eingefügten Link anklicken müssen. 

Bestätigungsmail

Durch Anklicken des Links werden Sie auf die unten dargestellte Seite weitergleitet. An der Stelle "Kartennummer" geben Sie bitte die Identifikationsnummer Ihrer CAU-Karte ein. 

Dabei handelt es sich nicht um Ihre Matrikelnummer, sondern um die 17-Stellige Zahl, die auf der Rückseite der Karte unter dem Logo des Studentenwerks (Papierflieger) abgedruckt ist.

Sie müssen außerdem ein Passwort setzen, mit dem Sie sich fortan in Kombination mit der vorher gewählten E-Mail-Adresse auf dieser Plattform anmelden können.

Kartennummer und Passwort setzen

Ist dieser Vorgang erfolgreich, werden sie auf die Startseite des Druckservices weitergeleitet. Wenn Sie fertig sind, können sie oben rechts auf den "Logout"-Knopf klicken.

Startseite

 

Drucken von einem USB-Stick

Das Drucken von einem USB-Stick am Gerät selbst ist nur an Standorten verfügbar, bei denen sich an einer der Seiten des Bedienfeldes des Druckers ein USB-Port befindet.

Um einen Druckauftrag aufzugeben, führen Sie Ihre Karte ohne Druck in den Kartenleser am Drucker ein. Die Eingaberichtung der Karte ist dabei irrelevant. Wählen Sie anschließend am Display des Kartenlesers die Option "Kopieren&Scannen".

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Wechseln Sie nun an das Bedienfeld des Kopierers. Sollte es nicht aktiv sein, drücken Sie zunächst die Mondsichel-Taste oben rechts, um es zu aktivieren.

Führen Sie den USB-Stick mit der zu druckenden Datei im PDF- oder JPG-Format in den Port an der Seite des Bedienfeldes ein und wählen sie anschließend zunächst "Drucker" und dann "Vom Speichergerät drucken".

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Ihr Speichergerät sollte Ihnen nun angezeigt werden. Wählen Sie es und navigieren Sie zu der Datei, die Sie drucken möchten. Wählen Sie zunächst die Datei aus und anschließend "Drucken starten", wenn Sie die Datei direkt drucken möchten. 

Unter "Detaill. Einstell." können Sie den Druckmodus in beispielsweise beidseitigen Druck oder Schwarzweiß-Modus ändern.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Um Ihre Karte nach dem Druck zurückzuerhalten oder einen Druckauftrag abzubrechen, wählen Sie am Bedienfeld des Kartenlesers "End".

 

Drucken von einem PC oder Mobilgerät

Das Drucken über die mobilePrint-Oberfläche ermöglicht es Ihnen, von sämtlichen Geräten mit Internetzugriff Druckaufträge an einen zentralen Printserver zu schicken, auf den sämtliche Drucker auf dem Campus Zugriff haben. Besuchen Sie dazu zunächst  https://studiservice.ricoh.uni-kiel.de:1081/#/login und loggen Sie sich mit den von Ihnen gewählten Nutzerdaten ein. Wählen Sie anschließend den Punkt mobilePrint.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Sie können nun in das Feld klicken, um die zu druckenden Dateien auf Ihrem Gerät auf den Server zu laden. Im unteren Bereich wird Ihnen daraufhin der Fortschritt des Uploads angezeigt.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Alternativ können Sie die gewünschten Dateien auch direkt aus einem Ordner auf die Fläche ziehen, um Dateien hochzuladen.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Nachdem die Datei erfolgreich hochgeladen wurde, führen Sie Ihre Karte ohne Druck in den Kartenleser am Drucker ein. Die Eingaberichtung der Karte ist dabei irrelevant.

Wählen Sie am Display des Kartenlesers die Option "Drucken". Daraufhin werden die von Ihnen hochgeladenen Dokumente samt Kostenvorschau auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. Wählen Sie mit den Pfeiltasten das zu druckende Dokument aus und starten Sie den Druck mit der F3-Taste.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Um einen Druckjob zu löschen, wählen Sie ihn mit den Pfeiltasten und drücken Sie die DEL-Taste. Um Ihre Karte nach dem Druck zurückzuerhalten oder einen Druckauftrag abzubrechen, wählen Sie "End".

 

Scannen von Dokumenten

Um einen Scanauftrag aufzugeben, führen Sie Ihre Karte ohne Druck in den Kartenleser am Drucker ein. Die Eingaberichtung der Karte ist dabei irrelevant. Wählen Sie anschließend am Display des Kartenlesers die Option "Kopieren&Scannen".

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Wechseln Sie nun an das Bedienfeld des Kopierers. Sollte es nicht aktiv sein, drücken Sie zunächst die Mondsichel-Taste oben rechts, um es zu aktivieren. Anschließend wählen Sie die Option "Scanner".

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Wählen Sie nun die Option scan4me, legen Sie das zu scannende Objekt ein und Drücken Sie die Start-Taste. Das Objekt wird daraufhin gescannt und auf dem Server hinterlegt. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zum gescannten Dokument an die E-Mail-Adresse, unter der Sie Ihren Account registriert haben.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Alternativ können Sie, sofern das Bedienfeld an den Seiten einen USB-Port besitzt, direkt auf einen USB-Stick scannen. Drücken Sie dazu auf "Dat. speich." am oberen Bildschirmrand, dann "Im Speichergerät speichern" und drücken Sie die Start-Taste.

FAQ

  • Bei Druckproblemen wenden Sie sich bitte direkt an die  Doculounge