Hermes: Vorkonfigurierter Regelsatz

Standard-Filtersatz

Der nachfolgende Filtersatz kombiniert automatisches Absortieren von vormarkierten Spam-Emails in den Spam-Ordner mit (optionalem) Urlaubsautomaten und Weiterleitung. Der Filtersatz ist nur für Postfächer auf dem Hermes-Mailcluster nutzbar. Für Exchange-Postfächer verwenden Sie entsprechenden die Junk-Mail-Einstellungen von Outlook.

Bei neu angelegten Hermes-Postfächern wird der Standard-Regelsatz automatisch mit angelegt. Alle Regeln im Filtersatz sind allerdings zunächst deaktiviert.

Filtersatz herunterladen

Laden Sie zunächst die Datei mit dem vorkonfigurierten Filter herunter:

Filtersatz herunterladen

Filtersatz einspielen

Der Filtersatz wird über die Filterkonfiguration im Webmailer "Roundcube" konfiguriert.

Geben Sie die heruntergeladene Filtersatzdatei als Quelldatei beim Anlegen eines neuen Filtersatzes an:


Upload Spamfilter

 

Nutzung der vorkonfigurierten Regeln

Im Regelsatz sind verschiedene, vorkonfigurierte Regeln enthalten, die zu Anfang alle deaktiviert sind.

  • Die Regeln mit den Namen "Spam Level 4-9" dienen der Absortierung von wahrscheinlichen Spam-E-Mails in den "Spam"-Ordner. Hierzu werden die Ergebnisse der zentralen Filterung ausgelesen und vor-markierte E-Mails entsprechend in den Spam-Ordner umgeleitet.

    Die Nummerierung ist hierbei als Schwellwert zu verstehen. "Spam Level 9" verschiebt alle E-Mails mit einer Spam-Bewertung größer oder gleich 9. "Spam Level 7" verschiebe alle E-Mails mit einer Spam-Bewertung größer oder gleich 7 und hat damit eine höhere Empfindlichkeit als "Spam Level 9".

    Effektiv ist damit also immer nur die Regeln mit dem niedrigsten Schwellwert. Um die Übersicht zu vereinfachen, ist es also sinnvoll, immer nur eine "Spam Level"-Regel aktiv zu setzen.
  • Die Regeln mit den Namen "Spam Level 10-25 (löschen)" löschen eingehende E-Mails mit und oberhalb der angegeben Spam-Bewertung unwiderbringlich.

    Auch hier gibt die Nummerierung einen Schwellwert an. "Spam Level 20 (löschen)" löscht alle E-Mails mit einer Spam-Bewertung größer oder gleich 20. "Spam Level 15 (löschen)" löscht alle E-Mails mit einer Bewertung größer oder gleich 15 und hat damit eine höhre Empfindlichkeit als "Spam Level 20 (löschen)".

    Effektiv ist damit also auch hier immer nur die Regeln mit dem niedrigsten Schwellwert. Um die Übersicht zu vereinfachen, ist es also sinnvoll, immer nur eine "Spam Level (löschen)"-Regel aktiv zu setzen.
Beachten Sie bitte, dass Spam-Filter-Regeln mit "(löschen)" vormarkierten Spam mit einer Bewertung oberhalb der angegeben Schwelle unwiderbringlich löschen. Bei einer Fehlbewertung können die so gelöschten E-Mails nicht wiederhergestellt werden.

 Aktivieren Sie die entsprechenden Regeln also auf eigene Gefahr.
 
typische Einstellungen für den RZ-Spamfilter
Typische Einstellungen für den Standardregelsatz: Mails mit Spam-Bewertung größer 25 werden automatisch gelöscht, Mails  mit Spam-Bewertung größer neun in den Spam-Ordner absortiert
 

 

Filtersatz aktiv schalten

Damit der Regelsatz aktiv wird, muss der Regelsatz selbst über das Zahnrad am Ende der Liste mit den Filtersätzen aktiviert werden.

Desweiteren müssen die gewünschten Filterregel aus dem Regelsatz aktiv geschalten werden.

Aktivierte Filter erscheinen violett, inaktive Filter erscheinen türkis