CAUx über LAN

Hinweis: Derzeit ist CAUx per LAN auf dem Campus nur in wenigen Bereichen verfügbar!


1. Vorraussetzungen

 

Benutzerordnung

Für die Nutzung ist die Benutzungsrahmenordnung und insbesondere der verantwortungsvolle Umgang mit der Zugangsberechtigung zu beachten. Gemäß §4 Absatz 2 der Benutzungsrahmenordnung erfolgt die Zulassung ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken und kann bei Missbrauch nach §6 widerrufen werden.

Erforderliche Benutzerkennung

  • Studenten erhalten mit ihrer Stu-Kennung und dem dazugehörigen Passwort Zugriff auf das CAUx-LAN-Netz. Die Stu-Kennung kann hier freigeschaltet oder bearbeitet werden.
  • Mitarbeiter der Universität und angeschlossener Einrichtungen benötigen den so genannten Einwahl-Dienst für den Zugang zum CAUx-LAN-Netz. Der Einwahl-Dienst wird über das Formular Nr. 1 Neu-/Ergänzungsantrag  beantragt. Wenn Sie bisher schon VPN für die Nutzung des Notebooknetzes oder für die Einwahl von außerhalb genutzt haben, dann haben Sie bereits die Zugangsberechtigung zum CAUx-LAN-Netz.


2. Netzwerkeinstellungen

Im folgenden finden Sie die Konfigurationsanleitungen für verschiedene Betriebssysteme: