Startprobleme Windows 7 bei installiertem Sophos nach April 2019 Patch

Erste-Hilfe-Anleitung des RZ-HelpDesks in Bildern

 

Computer (neu) starten, dabei wiederholt die Funktionstaste F8 drücken
Dann erscheint der folgende Bildschirm:
Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern
"Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern" wählen, danach Eingabetaste

Mit lokalen Administrationsrechten (z.B. als "Administrator") anmelden (ein Domänenkonto mit Adminrechten  funktioniert auch)

Task Manager starten:
TaskManager aufrufen

Im Task Manager den Reiter "Dienste" auswählen und dann den Knopf "Dienste" klicken
Dienste Tab aktivieren

Dienst Sophos Autoupdate Manager auswählen, dann rechte Maustaste, Eigenschaften
Sophos Dienst

Im Dialogfenster Eigenschaften Starttyp Deaktiviert auswählen (und Beenden, sofern gestartet )

Dienst Sophos Anti-Virus auswählen, dann Eigenschaften, Starttyp auf "Deaktiviert" setzen und Beenden
Sophos Dienst deaktivieren

Neu starten, dabei Windows normal starten, also NICHT im abgesicherten Modus

Systemsteuerung, Programme und Funktionen wählen


Systemsteuerung --> Proramme und Funktionen

Installierte Updates anzeigen
Installierte Updates anzeigen

Windows-Sicherheitsupdates kb4493472 und kb4493448 suchen und deinstallieren
Betr KB suchen

Deinstallieren
Betr KB deinstallieren

Neu starten: Windows normal starten

Prüfen, ob die beiden Windows-Sicherheitsupdates kb4493472 und kb4493448 tatsächlich deinstalliert wurden:s.o.
Anderenfalls Schritte zur Deinstallation von oben wiederholen

Ab hier: Voraussetzung: Die beiden Windows-Sicherheitsupdates kb4493472 und kb4493448 sind deinstalliert

Task Manager starten
TaskManager starten

Task-Manager, Reiter Dienste, Knopf "Dienste"
Dienste

Dienst Sophos Antivirus auswählen, Eigenschaften
Eigenschaften Sophos Dienst

Starttyp "Automatisch" und Dienst starten
Starttyp Sophos Dienst automatisch einstellen

Analog für den Dienst Sophos Autoupdate Service, "Starten" nicht vergessen.
Starttype Sophos Auto Update Service auf automatisch stellen