Druckerqueues im RZ ( nur für RZ-Mitarbeiter )

Queue-Namen

Schematischer Aufbau der Queue-Namen im Rechenzentrum:

  • optional Standortbezeichnung (astro, ...),
  • Datenformat (ps, pdf),
  • optional Farbattribut (cl),
  • optional Unterscheidungsmerkmal für die Papiergröße (a0, a3, ...) (Default: a4),
  • optional Duplex-Attribut (2).

Die Queue-Namen sind auf allen Rechnern identisch.

Kosten

Die Kosten für das Verbrauchsmaterial werden den Einrichtungen in Rechnung gestellt.
Die Druckausgabe im Rechenzentrum ist nur für dienstliche Zwecke entsprechend der erteilten Rechenerlaubnis (siehe auch Berechtigung zum Drucken) zulässig. Die genannten Preise gelten nur für diesen Fall.

Aus Kapazitätsgründen können keine Aufträge für Vielfachkopien bearbeitet werden. Für derartige Zwecke dürfen nur die Druckvorlagen im Rechenzentrum erstellt werden.

Status der Queues

Der aktuelle Zustand von Druckaufträgen kann durch Abfrage des Drucker-Status im WWW ermittelt werden.

Tabelle

Die folgenden Tabelle enthält die Drucker und Queues für die Ausgabe von

  1. Einzelblattpapier (Formate A4 bis A0),
  2. Transparentfolie.

Alle PostScript-Drucker arbeiten mit PostScript Level 2 oder 3. Die gerätespezifischen Eigenschaften werden durch PPD-Files festgelegt.

Queue Datenformat Papierformat Farben Auflösung Duplex
express ASCII endlos s/w   -
white ASCII A4 s/w   -
expressps PostScript A4 s/w 600 -
expressps2 PostScript A4 s/w 600
ps PostScript A4 s/w 600 -
ps2 PostScript A4 s/w 600
psa3 PostScript A3 s/w 300 -
pscl PostScript A4 256 600 -
pscl2 PostScript A4 256 600
psclglos PostScript A4 256 600 -
pscla3 PostScript A3 256 300 -
psclglosa3 PostScript A3 256 600 -
pscla0 PostScript A0 256 300/600 -
pdfcla0 PDF A0 256 300/600 -