Druckdienste

yes/jaStudierende yes/jaBeschäftigte yes/jaEinrichtungen no/neinstud. Gruppen

Wichtiger Hinweis:
Das Rechenzentrum der Universität bietet seit dem 01.01.2017 keine eigenen Druck- und Laminierdienste mehr an.

Es stehen folgende Alternativen zur Verfügung:

  • Studierende können (ausschließlich) die für sie vorgesehenen Campusdrucker der Fa. Ricoh nutzen. Bitte informieren Sie sich hier.
  • Formate bis A3 können über die Multifunktionskopierer der Fa. Ricoh ausgegeben werden. Diese Geräte werden durch das Gebäudemanagement verwaltet. Dort finden Sie auch Informationen, Hinweise und Anleitungen zum Umgang mit den neuen Druckern.
  • Für den Druck von Postern und Plakaten wurde im Herbst 2016 eine externe Ausschreibung durchgeführt, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU zukünftig auf eine einfache Art und Weise ihre Poster bei einem externen Anbieter ausgeben lassen können. Details zu dem neuen Angebot ab 01.01.2017 finden Sie unter http://www.rz.uni-kiel.de/go/posterdruck

Informationen zum Kopiersystem finden Sie unter http://www.uni-kiel.de/fm/de/kopiermanagement oder http://www.uni-kiel.de/fm/de/kopiermanagement/faq

Für den Bereich des Drucks von Postern und Plakaten in den Formaten DIN A2 bis DIN A0 oder größer sowie Laminieraufträge gibt es ab Januar 2017 die Möglichkeit, über eine Upload-Seite der CAU Aufträge an einen externen Anbieter zu vergeben. Hierfür wurde in Zusammenarbeit mit der Beschaffungsstelle der CAU im Herbst 2016 eine externe Ausschreibung durchgeführt.

Sie finden detaillierte Information über das neue Angebot, damit verbundene Dienstleistungen sowie Preise unter der Adresse https://www.rz.uni-kiel.de/go/posterdruck

Für die Nutzung dieses neuen Dienstes sind einige Voraussetzungen notwendig. So ist für jede das Angebot nutzende Person ein Eintrag im Verzeichnisdienst Active Directory der Universität mit Kennwort einzurichten.

Die jeweilige Einrichtung muss einmalig zu Abrechnungszwecken einen so genannten Abrechnungscode beantragen, dem dann diejenigen Rechenzentrums-Kennungen zugeordnet werden, die die Dienstleistungen nutzen sollen. Dieselben Abrechnungscodes werden auch für die Nutzung der Ricoh-Multifunktionskopierer auf dem Campus benutzt, dem entsprechend haben die meisten Einrichtungen der CAU schon derartige Abrechnungscodes. Einrichtungen auf dem UKSH-Campus Kiel allerdings haben oft noch keine Abrechnungscodes beantragt.

Details zu den Anmeldeverfahren finden Sie unter https://www.rz.uni-kiel.de/go/anmeldung-posterdruck

Wir bitten Sie, diese Änderungen bei sich im Hause zu thematisieren, falls dies noch nicht erfolgt ist. Die Leitung der Einrichtung kann dann entscheiden, ob und in welchem Umfang die neuen Angebote wahrgenommen werden sollen. Die dann notwendigen Schritte entnehmen Sie der obigen Dokumentationsseite für die Anmeldeverfahren.

Fragen zu diesem Themenumfeld richten Sie bitte am besten an posterdruck@rz.uni-kiel.de.

Verantwortliche

 

Diese Liste der verantwortlichen Dienstbetreuer wird automatisch generiert.