Drucken per Web-Upload

Diese Informationen gelten für die neuen Campuskopierer, deren Rollout ab Dezember 2021 statt findet.
Die Informationen zu den bisherigen Kopierern finden Sie in den Informationen zu den bisherigen Campuskopierern
Die Multifunktionsdrucker der Fa. Ricoh werden durch das Gebäudemanagement verwaltet. 
Dort finden Sie auch Informationen, Hinweise und Anleitungen zum Umgang mit den Druckern sowie den Abrechnungscodes.

Die Voraussetzung für das Drucken über den Webbrowser ist, dass Sie sich mit Ihrem Endgerät (PC, Notebook, Tablet usw.)  im Campusnetz befinden, also entweder direkt über eine Kabelverbindung, über WLAN oder VPN.

Wenn die Verbindung hergestellt ist, öffnen Sie Ihren Webbrowser (Internet Explorer, Firefox, Chromium o.ä.). Im Anschluss geben Sie in die Adressleiste (hier mit einem roten Rechteck markiert) folgende Adresse ein, bzw. folgen Sie mit einem Browser dem folgenden Link:

https://campusprint.uni-kiel.de:9443/ASWCCapture/default.aspx

Login Webcapture

 

Sie gelangen auf die oben aufgezeigte Ansicht. Hier geben Sie Ihre Benutzerkennung und Ihr Passwort ein (in der Abbildung oben mit einem roten Kreis markiert) und klicken auf „Login“.
Sie werden zur folgenden Ansicht weitergeleitet:

Webcapture Menü

Markieren Sie dort den Menüpunkt 'Upload' und wählen Sie 'Weiter'.

Markierung des Menüpunktes 'Upload'

Sie kommen jetzt auf eine Maske mit einem Dateiupload-Feld.

Upload Maske

Hier können Sie Dateien mit verschiedenen Formaten per Drag-and-Drop oder über den Menüpunkt 'Hinzufügen' zum Upload vorsehen. Durch Auswahl von 'Senden' wird die Datei übertragen. Es ist jeweils nur das Hochladen einer Datei möglich.
 

Upload erfolgreich

Ein erfolgreicher Upload wird entsprechend angezeigt. Sie können dann wieder zurück zum Formular, um weitere Dateien hochzuladen. 


Sie können den Druck nun von jedem Gerät mit Ihrer Kopierkarte oder mit Hilfe Ihrer Mitarbeiterkennung abholen.

 

Hinweis zur Kontrolle von Schwarz/Weiß-Druck am Kopierer

Vor einer Freigabe eines Druckjobs am Gerät sollten Sie direkt vor Ort im Display überprüfen, ob der Ausdruck auch wirklich in der von Ihnen gewünschten Art erfolgen wird.

Sie haben die Möglichkeit, einen Ausdruck in Graustufen am Kopierer zu erzwingen:

Monochrom erzwringen